Herzlich Willkommen im Rochus-Haus

Inklusiv und selbstbestimmt: In unseren Wohnhäusern setzten sich unsere Mitarbeitenden für die Belange von Menschen mit Behinderung ein. Sie gestalten gemeinsam Alltag, Freizeit und Beschäftigung und bieten da Unterstützung, wo sie nötig ist.

Außenansicht des Haus Rochus

Das Rochus-Haus ist landschaftlich eingebettet in der Nähe eines großen Waldgebietes im Ortsteil Hackenbroich. Das Haus ist ein dreigeschossiges Appartementhaus und verfügt über unterschiedlich große Wohneinheiten für je zwei bis acht Bewohner. Geräumige Einzelzimmer, zeitgemäße Sanitärräume, voll ausgestattete Küchen und gemütliche Wohnzimmer je Gruppe schaffen eine familiäre Atmosphäre.

Ausstattung

  • auf die Bedürfnisse der Klienten ausgerichtete Wohnebenen
  • intensive Betreuung von Menschen mit schwersten Behinderungen
  • individuelle Förderung von Fähigkeiten bis hin zu einer selbstständigen Lebensführung
  • rund um die Uhr fachliche Begleitung und Betreuung
  • überdachte Terrassen und Wintergärten
  • Bushaltestelle direkt neben der Haustür, sehr gute und schnelle Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln in das Stadtzentrum

Unsere Leistungen und Angebote

Schnell im Überblick

Wen wir unterstützen

Im Rochus-Haus unterstützen wir 26 Menschen mit psychischer Behinderung und hohem sozialen Integrationsbedarf.

Besondere Angebote

Wir möchten die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unserer Klienten fördern. Daher gehören vielfältige Beschäftigungs- und Beratungsangebote ebenso zu unserem Spektrum wie Freizeitmöglichkeiten.

Unsere zusätzlichen Angebote umfassen:

Ihr Weg zu uns

Anfahrt

Anschrift

Rochus-Haus
Dr. Geldmacher-Straße 22
41540 Dormagen

T 02133 262 970

Ihre Anfrage zum Wohnen

Kontakt

Ulrich Pfeufer , Leiter Fallmanagement

Behindertenhilfe

02131 529 19600

fallmanagement-abh@ak-neuss.de