Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Qualität schafft Vertrauen und Zufriedenheit

Qualitätsmanagement

Aufgabe des Qualitätsmanagements ist es, die Verbesserung von Abläufen im Arbeitsalltag und somit die optimale Betreuung der Klientinnen und Klienten und deren Zufriedenheit zu gewährleisten. Dazu werden die internen Prozesse kontinuierlich auf Wirksamkeit überprüft. Die Ergebnisse und die gezielte Erfassung und Auswertung von Beschwerden ermöglichen es, Schwachstellen im Alltag zu erkennen und zu analysieren, um die Arbeitsprozesse kontinuierlich zu verbessern. Die St. Augustinus-Behindertenhilfe gGmbH etabliert ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem auf der Basis der DIN EN ISO 9001:2015.
Die Geschäftsführung und die Einrichtungsleitungen steuern und überwachen die Prozesse. Ein Qualitätsmanager koordiniert die entsprechenden Aktivitäten und wird dabei von Mitarbeitenden aus allen Leitungsebenen, Berufsgruppen und Funktionen unterstützt. Unsere Qualitätspolitik bildet die Grundlage für das Handeln aller Mitarbeitenden und ist für sie verbindlich.

Die Beauftragte für Medizinproduktsicherheit - MPSB
Barbara Seehase
b.seehase@ak-neuss.de

Sie fragen - wir helfen

Kontakt

Dr. Thorsten Tüllmann, Qualitätsmanager

Behindertenhilfe

02131 529 19980

t.tuellmann@ak-neuss.de