Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Herzlich Willkommen im Haus St. Robert

Inklusiv und selbstbestimmt: In unseren Wohnhäusern setzten sich unsere Mitarbeitenden für die Belange von Menschen mit Behinderung ein. Sie gestalten gemeinsam Alltag, Freizeit und Beschäftigung und bieten da Unterstützung, wo sie nötig ist.

Erlass des Landesgesundheitsministeriums zum Coronavirus SARS-CoV-2

Wichtiger Hinweis zur Besuchsregelung

  1. Besuche sind ab sofort vollständig untersagt!
  2. Ausgenommen hiervon ist ärztliches Fachpersonal zur Durchführung medizinisch notwendiger Behandlungen.
  3. Ausnahmen für nahestehende Personen sind nur noch im Rahmen der unmittelbaren Sterbebegleitung im Einzelfall unter Auflagen zugelassen.
Außenansicht des Haus St. Robert

Haus St. Robert ist ein Appartementhaus mit drei Wohnungen für je vier Personen sowie zwei Appartements für je zwei Personen. Jeder Klient besitzt ein eigenes Zimmer, Wohnräume und Küche werden gemeinschaftlich genutzt.

Ausstattung
  • unmittelbare Nähe zum Stadtzentrum
  • Garten und Terrasse
  • fachliche und individuelle Begleitung
  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung und beim Wunsch nach Weiterentwicklung, etwa hin zum Ambulant Betreuten Wohnen
  • Fördern von gesundheitsbewusstem Verhalten
Schnell im Überblick

Unsere Leistungen und Angebote

Wen wir unterstützen

In Haus St. Robert leben 16 Menschen mit psychischer Behinderung.

Besondere Angebote

Wir möchten die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unserer Klienten fördern. Daher gehören vielfältige Beschäftigungs- und Beratungsangebote ebenso zu unserem Spektrum wie Freizeitmöglichkeiten.

Unsere zusätzlichen Angebote umfassen:

Anfahrt

Ihr Weg zu uns

Anschrift

Haus St. Robert
Schlossstraße 18
41515 Grevenbroich

T 02181 214 6870

Kontakt

Ihre Anfrage zum Wohnen

Ulrich Pfeufer, Leiter Fallmanagement

Behindertenhilfe

02131 529 19600

fallmanagement-abh@ak-neuss.de